Blog 12: Auckland – ISTA Training Level 1 & 2

Posted by | 3. März 2017 | BLOG | No Comments

ISTA Level 1A new life journey began!

Das Leben führt mich und führte mich direkt in die ISTA Welt! Am Vorbereiten für die Weiterreise von der Nordinsel auf die Südinsel, entdeckte ich per Zufall einen Flyer für ein Wochenend-Seminar in Auckland über Schamanistische Kunst das kommende Wochenende. Ich schlief eine Nacht und am nächsten Tag meldete ich mich an. Und das war der Beginn meines “neuen Lebens”! Ich ging mit mulmigem Gefühl an das 3tägige Seminar doch bereits nach den ersten Workshops fühlte ich mich wohl und am richtigen Platz. Ich war so begeistert, dass ich mich zugleich für das 1-Wöchige Level 1 Training anmeldete, welches direkt danach startete.
Ich tauchte richtig tief in die schamanische Welt ein. Jeden Tag diverse Rituale, viel in der Natur, viel Partner oder Gruppenaktivitäten, tanzen, singen, gesundes Essen, lachen, weinen, erzählen, zuhören, Tiefen & Höhen… Ich habe das Gefühl, ich habe das Leben neu erlernt! Mich von anderen Seiten kennen gelernt, mich besser gespürt. Erkannt, welches meine Schwächen, welches meine Stärken sind. Wie ich mich besser ausdrücken kann, in Worten, Gesten, Bewegung. Eine Stunde fühlte sich zum Teil an wie ein Tag, und ein Tag wie eine Woche – so viel haben wir erlebt, gefühlt! So war es auch einfach für mich und ich entschied mich gleich die zweite Woche auch zu bleiben für Level 2. In Level 1 fühlte ich mich wie im Kindergarten in einem erwachsenen Körper, in Level 2 fühlte ich mich wie in der Universität in einem erwachsenen Körper. Mein Herz wurde genährt, es ging auf, es blühte, es tanzte! Mein ganzer Körper vibrierte und begann höher zu Schwingen. Ich brauchte weniger Schlaf und weniger Nahrung, konnte meinen Körper stärker belasten und hatte unglaublich viel Power & Willenskraft. Verband mich mehr mit der Natur & genoss 18 Tage ohne elektronische Geräte und keinen Kontakt mit der “Aussenwelt”. Es war einmalig, unbeschreiblich nährend für meine Seele, mein Herz, meinen Körper und mein Verstand konnte unglaublich abschalten & auftanken! Ich bin extrem dankbar für diese im ganzen 18 Tage mit der ISTA Community und ich freue  mich jetzt schon auf das nächste Mal. Was mir besonders gut gefällt ist, wir alle bleiben weiterhin in Kontakt und ISTA ist auf der ganzen Welt verbreitet. Das heisst, ich werde mein nächstes Training an einem anderen Ort auf der Weltkugel geniessen. Am liebsten würde ich gerade jetzt wieder eine Woche mit der ISTA Community verbringen! AHO!

 

ISTA = International School of Temple Arts